Heute ist Weltbienentag. Dieser Aktionstag wurde von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen und soll das Bewusstsein für die Bedeutung der Bienen erhöhen, sowie die sinkenden Bestände bei den Wildbienen in den Fokus rücken. Er wurde 2018 das erste Mal begangen. Wildbienen und die Honigbiene sind wichtig für die Bestäubung zahlreicher Nutz- und Zierpflanzen. Ein Leben ohne Bienen bedeutet eine deutliche Einschränkung beim einheimischen Obst- und Gemüseanbau. Im Alltag mehr für Bienen  tun: häufig sind es nur kleine Änderungen der täglichen Routine und manchmal ein andere Blick auf das Alltägliche. Ein paar Tipps haben wir hier zusammengestellt.

Und der andere Blick kann auch der durch die Kameralinse sein: geht auf Bienenjagd und sendet uns Eure schönsten Bilder an kontakt@bienesuchtbluete.de.

Löwenzahln

 

Werbeanzeigen