Schlagwörter

, ,

Sonntag, den 27.08.2017, ab 8:00Uhr, Am Zelleschen Weg, Dresden-Strehlen

Wir widmen uns wieder der Mahd einer insektenfreundlichen – sprich vielblühenden – Wiese.

Diesmal liegt der Workshop-Schwerpunkt beim Sensen selbst: effiziente und rückenschonende Bewegungsabläufe.

Wer hat, bringt seine Sense mit, denn es wird auch gedengelt werden. Für Einsteiger gibt es geschärfte Sensen vor Ort.

Die perfekte Chance mit tollem Kursleiter! Dipl.-Ing. Lars Lange ist Sensenmann mit Herz.

Sagt auch Freunden bescheid. Wir freuen uns über zahlreiche Teilnahme.

Der Workshop ist kostenfrei. Über Spenden freuen wir uns natürlich!

Anmelden könnt Ihr Euch hier.

Advertisements