Für so manchen ist der Rasen in seinem Vorgarten nichts anderes als die Verlängerung seines Wohnzimmerteppichs. Ein Vergleich, der gar nicht so verkehrt ist, denn der klassische „Englische Rasen“ ist genauso leblos und unbewohnt wie der Teppich in der guten Stube.

WieseBlühende Wiesen dagegen bieten einer Vielzahl von Lebewesen über das ganze Jahr hinweg Lebensraum und Nahrung, darunter auch Bienen und Hummeln, den wichtigsten Bestäubern unserer Obstbäume und Gemüsepflanzen. Und weil blühende Wiesen nicht nur nützlich, sondern auch schön sind, möchten wir im kommenden Jahr zum 1. Dresdner Wiesen-Wettbewerb aufrufen, bei dem wir besonders schöne und artenreiche Wiesen prämieren wollen.

Aber gibt es solche Wiesen in Dresden überhaupt? Für die Beantwortung dieser Frage brauchen wir Eure Hilfe. Bitte schickt uns Eure (Handy-)Fotos blühender Wiesen mit Hinweis auf den Fundort.