Viele unserer heimischen Wildbienenarten sind durch den Verlust ihrer Nahrungspflanzen und Bruthabitate vom Aussterben bedroht oder bereits ausgestorben bzw. verschollen. Zu letzteren zählen auch die Beinwell-Sandbiene (Andrena symphyti) und ihre Kuckucksbiene, die Wespenbiene Nomada symphyti. Andrena symphyti ist auf die Blüten des Knoten-Beinwells (Symphytum tuberosum) spezialisiert, einer Pflanze welcher nur noch in kleinen Beständen in Sachsen zu finden ist. Sie wächst im Halbschatten nährstoffreicher Laub- und Mischwälder.

symphytum-tuberosum_bdm_8

Wir von Biene sucht Blüte möchten mithelfen, die seltene Beinwell-Sandbiene wiederzufinden und bitten Euch daher, uns Standorte des Knoten-Beinwells zu melden. Wikipedia liefert eine gute Beschreibung dieser gelb blühenden Beinwell-Art. [Autor: Mandy Fritzsche]